fbpx

Weniger Gehalt ist manchmal mehr #DownPayment als Karrierebooster

Ihr habt einen Plan und einen starken Wunsch noch einmal berufliches Neuland zu erkunden. Getrieben von tollen Ideen und Wünschen und auch viel Motivation scheitern diese Vorhaben doch recht häufig – und ihr versackt auf eurer alten Position.

Dein CV Teil 2 – SAP Projektübersicht, Zeugnisse und Referenzen

Was gehört noch zu eurer Bewerbung neben eurem Lebenslauf, wenn ihr euch direkt oder über einen Recruiter bewerbt? Was sind relevante Dokumente und was erwartet HR von euch?
Ein Motivationsschreiben ist nach unserer Erfahrung ebenso überflüssig wie ein Deckblatt.
Dafür sind SAP Projektübersicht und bestimmte Zeugnisse umso wichtiger.

Deine Bewerbung in der IT – der CV

In Vol. 2 von Alice im Serverland möchten die Hosts Katrin und Sarah stärker die Phasen deiner Karriere in der IT ins Visier nehmen. Den Auftakt macht dabei die Bewerbung.
Der Lebenslauf gewinnt immer stärker an Bedeutung wohingegen in der IT-Branche ein Motivationsschreiben quasi nicht mehr notwendig ist.
Aktualität, Echtheit Lesefreundlichkeit und Zielgruppenorientierung entscheiden darüber, ob dein Lebenslauf ein Türöffner oder Showstopper ist.

Meine 5 Tipps für eine faire Kündigung

Es ist soweit, du hast ihn gefunden, deinen nächsten mega coolen SAP Job. Alles fühlt sich richtig an – doch ein ungutes Gefühl macht sich in deiner Bauchgegend breit und eine Frage ploppt auf „Wie soll ich richtig kündigen?“

Was Frauen in der IT wollen

Frauen wollen vieles – viele Bausteine machen den attraktiven Arbeitgeber aus, es ist weniger das einzelne Kriterium. Flexible Arbeitszeiten, Work-Life-Balance, Familienfreundlichkeit und Weiterentwicklung sind das Bundle für Unternehmen, um für IT Frauen interessant zu sein. Flexibilität ermöglicht es aus unserer Sicht auch raus aus der Teilzeitfalle zu kommen. Eigentlich sollten diese Kriterien theoretisch total machbar sein, in der Praxis schaut es aber häufig – noch – anders aus. Dieses hat viel mit dem zugrunde gelegten Menschenbild zu tun. Für Frauen könnte sich die Post-Corona-Zeit durchaus lohnen noch einmal die Flexibilität der Arbeitszeiten zu verhandeln – und für Unternehmen, gerade in der Peripherie, könnte die hybride Arbeitsweise ein großes Potential an neuen IT-Fach- und Führungskräften angeht. Beide Seiten müssen sich aber auch trauen.

P.S.: Episode 3 ist die von Katrin erwähnte Folge von Alice im Serverland, zum Thema, dass Frauen immer alles mitdenken.