fbpx

Was Frauen in der IT wollen

Frauen wollen vieles – viele Bausteine machen den attraktiven Arbeitgeber aus, es ist weniger das einzelne Kriterium. Flexible Arbeitszeiten, Work-Life-Balance, Familienfreundlichkeit und Weiterentwicklung sind das Bundle für Unternehmen, um für IT Frauen interessant zu sein. Flexibilität ermöglicht es aus unserer Sicht auch raus aus der Teilzeitfalle zu kommen. Eigentlich sollten diese Kriterien theoretisch total machbar sein, in der Praxis schaut es aber häufig – noch – anders aus. Dieses hat viel mit dem zugrunde gelegten Menschenbild zu tun. Für Frauen könnte sich die Post-Corona-Zeit durchaus lohnen noch einmal die Flexibilität der Arbeitszeiten zu verhandeln – und für Unternehmen, gerade in der Peripherie, könnte die hybride Arbeitsweise ein großes Potential an neuen IT-Fach- und Führungskräften angeht. Beide Seiten müssen sich aber auch trauen.

P.S.: Episode 3 ist die von Katrin erwähnte Folge von Alice im Serverland, zum Thema, dass Frauen immer alles mitdenken.

Remote und Fachkräftemangel in der IT – über Chancen für Frauen und Unternehmen in der Peripherie

Ich würde gerne meine Lesart darstellen für den #SAP Kontext – und Chancen sowohl für Unternehmen als auch für Frauen ableiten sowie für eine Haltung jenseits der 100 % remote plädieren.

100 % Remote Projektleitung – gibt es Grenzen im Doing?

Liebe Community, ich werde als Personal- und Karriereberaterin für IT-Fach- und Führungskräfte mit einem super dringlichen Thema beinahe täglich konfrontiert: den Umgang mit der Leitung von IT-Projekten „post-corona“. Interessant sind dabei die beiden Blickwinkel, die sich bei mir als Schnittstelle treffen: die IT-ProjektleiterInnen, die einen neuen Job suchen und HR bzw. GeschäftsführerInnen, die eben eine Vakanz zu füllen haben. Und im Bereich Remote-Projektleitung scheiden sich aktuell die Geister, was ist hier eure Meinung und Haltung hierzu? Sind 100 % remote Projektleitung möglich und sinnvoll?

Anniversario

Ankerkopf IT Experts OWL feiert, denn schon ist ein Jahr um – und wir feiern unserern ersten Jahrestag – corona-konform als Video und als Motto-Feier im 70er Jahre-Look – mit einem Augenzwinkern.

Foresight 2021

Wir blicken mit euch zusammen nach vorne – und trauen uns zumindest für Quartal 1 und 2 im Jahr 2021 eine Prognose zu machen. Es geht um das Projekt Frau_IT, eine Social Media Kampagne, bei der ihr als Frau in der IT mitmachen könnt und unseren neuen Podcast. Viel Spaß bei der Lektüre.