fbpx

Frau_IT

Mission: Mehr female Power in der IT

Wie hoch ist bei euch der Anteil in der IT-Abteilung eures Unternehmens an Frauen bzw. Menschen, die sich dieser Kategorie zuordnen möchten? Habt ihr die 50 % geknackt oder bewegt ihr euch eher auf dem 10 %-Level? Wie viele Mädchen kennt ihr, die als Berufswunsch Entwicklerin angeben oder Frauen, die unbedingt ihren Weg als SAP-Beraterinnen gehen möchten? Ankerkopf hat eine Studie durchgeführt, um sich ein authentisches Bild von den IT-Frauen in OWL machen zu können. Das Pink Paper gibt es hier zum Download.

Wir zeigen die weibliche Seite der IT!

Das Ankerkopf-Team steht im Austausch mit vielen regionalen Unternehmen und wir können berichten, dass wir eine einzige Agentur getroffen haben, die sich bei 40 % Frauenanteil bewegt und auch sonst unfassbar fortschrittlich mit dem Team und dem Verständnis von Führung und Werten umgeht. Die meisten Verteilungen liegen doch eher zwischen 5 bis 25 % und diese Tatsache hat uns veranlasst unser Business um einen weiteren Bereich zu ergänzen, nämlich um #Frau_IT.

Kennst du schon #Frau_IT? Das Karrierenetzwerk für Frauen in der IT.

#Frau_IT ist einerseits Laufbahnberatung speziell für Frauen jeden Alters und Mädchen. Wir können hier einen speziell zugeschnittenen Karrierekompass mit einem weiblichen Blickwinkel anbieten: von Frauen für Frauen.

#Frau_IT ist gleichermaßen auch ein virtuelles und in Zukunft geplant auch physisches Karrierenetzwerk, mit Veranstaltungen, Events und Beiträgen rund um Karrierethemen. Hier möchten wir auch einen Raum geben, die unterschiedlichen Lebens- und Arbeitskonzepte von Fach- und Führungsfrauen im IT-Umfeld vorzustellen #femaleleadership #femaleempowerment #nogenderpaygap #diversity

2021-05-03T23:59:00

  Tage

  Stunden  Minuten  Sekunden

bis

#MögeDieMachtMitIhrSein

Mach mit und gib der IT dein Gesicht. Poste ab jetzt und bis Anfang Mai auf Instagram oder Facebook ein Video/ Bild von dir und deinem IT-Job unter dem Hashtag #MögeDieMachtMitIhrSein

Foto: Jana Drill (S&N Invent), Christina Zweigle (Connext), Sarah Niesel (Ankerkopf) und Julia Pongratz (S&N Invent), von links nach rechts © Kurt Lauer CP IMAC, Paderborn

Gemeinsam mit unseren Partnernetzwerk wollen wir OWLs weibliche Seite der IT zu mehr Sichtbarkeit verhelfen und Mädels spannende Einblicke geben, was sich hinter den Jobprofilen verbirgt: Von der Frontend-Entwicklerin, Backend-Coderin, hin zur Basis-Administratorin, zur Prozessberaterin, SAP Consultant, Scrum-Masterin, Teamleiterin, Digitalisierungsexpertin, Social Media Managerin … wir suchen euch alle und freuen uns, wenn ihr an diese Idee anlässlich des Weltfrauentages 2021 teilnehmt.

Last not least werden wir in Kooperation mit verschiedenen Fachhochschulen und Ausbildungszentren sowie interessierten Unternehmen vor Ort auch einen Bildungsauftrag erfüllen: Mädchen und Schul-Absolventinnen sollen ermutigt und gestärkt werden, sich selbstbewusst einen Beruf im IT-Umfeld zu wählen. Wir möchten auch über die Vielfältigkeit von IT-Jobs informieren, gegen Stereotype angehen und daher Aufklärungsarbeit leisten. Aber auch Informatik-Studentinnen können sich in Form von Workshops über Karriereoptionen und die grundsätzliche Gestaltbarkeit ihrer Laufbahnen informieren.

Insgesamt möchten wir die Unternehmen vor Ort mit unserem Wissen rund ums Female Employer Branding auch beratend unterstützen, um die IT weiblicher zu gestalten. Aktuell haben wir eine soziologisch ausgerichtete Studie durchgeführt, die das Arbeitsleben von Frauen im IT-Sektor untersucht. Die Auswertung wird es ab Quartal 1 2021 geben, bitte gebt Bescheid, wenn hier Interesse besteht.

Mission unfortunately incomplete: 50 % Frauenanteil in der IT #FrauIT #ankerkopf

Was können wir für jetzt für dich tun?

Du kannst dich an uns wenden, wenn du an unserem Karrierekompass für Frauen teilnehmen möchtest.

Du bist herzlich willkommen deine Ideen für #Frau_IT einzubringen, weil du z.B. eine starke Frau in der IT bist oder jemanden kennengelernt hast, der dich positiv beeinflusst hat.

Du bist an einer Kooperation interessiert, weil dein Unternehmen den Anteil an Frauen in der IT erhöhen möchte, oder weil du in einer Bildungsinstitution arbeitest und dieses Thema wichtig findest.

Willst du mehr erfahren? Dann melde dich doch einfach bei Sarah unter sarah.niesel@ankerkopf.de oder 0571 784 657 81