fbpx

#ankerJob2220

Dein neuer Job als

Fulltime heißt 35 Stunden: (Junior) Material Requirement Planning Inhouse SAP PP Analyst:in (m/w/d) Standort: Minden/hybrid

Du hast deine Leidenschaft für die dispositive Seite der Macht entdeckt? Perfekt! Unser Auftraggeber, ein global agierender Familienbetrieb steckt in den Startlöchern mit dir und der 60köpfigen Business Application Themen u. a. rund ums Predictive MRP anzugehen, Planungstools wie das IBP einzuführen – und den Big Bang von R3 zu S/4 anzugehen. Das Unternehmen steckt mitten in der digitalen Transformation Richtung IoT und Industrie 5.0.

Dabei richtet sich deine neue Rolle nach deinem Erfahrungslevel, alle Menschen mit erster SAP Berufserfahrung oder kurz vorm Ruhestand mit langjähriger PP Modul- und Prozesserfahrung sind hier ausdrücklich willkommen und werden entsprechend geschult und eingearbeitet #ankerjob2220

Ja – eine 35 h Woche, das hat schon was 🙂

Dieser sucht Menschen:

  • Die die Digitalisierungsstrategie mittragen und dabei aber den Menschen im Mittelpunkt nicht vergessen
  • Die im Zweifelsfall gerne in den Blaumann steigen oder in die Sicherheitsschuhe und auf ins Werk nach Polen, die Türkei, Schweiz oder Asien, um die Themen der Produktion nicht nur am Monitor zu begreifen
  • Die keine Lust auf Mikromanagement und Stilles Kämmerlein haben

Deine neue Rolle

  • Du bist der Sparringspartner mit deinem Pendant auf der Fachseite – und führst leidenschaftliche Diskussionen für den Standard #GernePerDu
  • Du machst das Customizing im SAP-PP und redest auf Augenhöhe mit dem 10-köpfigen Entwickler:innen Team
  • Du kannst dich mit der Einführung des neuen Planungstools positionieren – und dich hier aktiv einsetzen. Es kann IBP werden, muss es aber nicht zwingend – deine Expertise ist gefragt
  • In diesem Zusammenhang kannst du auch die Rolle der Projektleitung übernehmen

Deine Benefits

  • 35 Stunden Woche – nice 😉
  • Gehalt je nach deinem Erfahrungslevel 55-65k (fix) – wenn du gehaltlich bereits woanders unterwegs bist, melde dich trotzdem und wir prüfen unsere Optionen
  • Hybride Arbeitsweise mit 2-3 Terminen pro Woche in Minden30 UT
  • Individuelle Förderung ab Tag 1, z. B.  Weiterbildung in Walldorf, Mitarbeiter:innengespräche
  • Persönliche Laufbahnförderung: Das Unternehmen ist stabil und seit Jahrzehnten auf Wachstumskurs
  • Viele Social Benefits: Altersvorsorge, Weihnachts- und Urlaubsgeld, Wäscheservice, Kantine & Dinner-to-go
  • Family Friendly: Corporate KiTa Platz, Kinderbetreuung in den Ferien (ab 2023), Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen – in Absprache mit deinem Team Lead Zeit einteilbar zwischen 6 bis 19 Uhr

Du würdest gerne noch mehr wissen? Dann melde dich bei:

Daniel

+ 49 571 784 657 83 oder daniel.chrobot@ankerkopf.de

Noch unschlüssig? Dann nutz’ doch unseren Karrierekompass. Für das Ankerkopf Netzwerk ist diese Dienstleistung kostenlos.

Jetzt bewerben und deinen CV an Daniel mailen

Speed Bewerbung