fbpx

L wie Laubbläser – ein Hamburger packt aus #OWL_ABC

Euch erwarten in den nächsten Wochen 26 Folgen, mit Sondermaterial der Umlaute, wenn ihr es wollt 🙂 Daniel blickt persönlich als Hamburger und Neu-Ostwestfale auf unsere Region – Spoiler: Er möchte nie wieder zurück in die Großstadt 🙂 Heute L – wie Laubbläser.

L – wie Laubbläser

Liebe OstwestfalInnen und RegionsliebäuglerInnen,

ich möchte eine Beobachtung mit euch teilen, die mir total wichtig ist, denn wir alle müssen mehr Rücksicht auf die Natur nehmen und nicht so leben, dass wir den kommenden Generationen einen neuen Kontinent voller Müll hinterlassen und ansonsten eine vertrocknete Kruste Erde.

Und es ist doch sehr unterschiedlich in OWL – selbst im Sommer pusten Nachbars Laubbläser winzige Blätter der Buchsbaumhecke weg, große Tannen werden über eine halbe Stunde gewässert sowie der Millimeter-Frisur-Rasen.

Holunderblüten sammeln und anschließend Sirup daraus machen nach dem Familienrezept der Großmutter meiner Frau – jedes Jahr gehen wir los und kommen mit Dolden vom Wegesrand zurück. Foto: privat

Kritsch beäugt werden Menschen von diesen Laubbläser-Typen, die Unkraut stehenlassen, eine Naturwiese stehen lassen, Gemüse ohne Pestizide selber anbauen – ABER Leute, lasst euch von denen nicht irritieren, denn in OWL gibt es mega vielfältige grüne Denkweisen.

In #OWL_ABC blickt Daniel, Gründer und Geschäftsführer der Ankerkopf GmbH, ein Hamburger und Wahl-Ostwestfale auf diese Region – für alle Alt- und Neu-Ostwestfalen. Heute L – wie Laubbläser

Wie grün ist Ostwestfalen? #ankerkopf #OWL_ABC

Mir begegnet sind kommunale Maßnahmen wie renaturierte Bachläufe, oder viele Wildwiesen rund um die Weser mit einer wahnsinnigen Vogelfauna oder auch private bzw. unternehmerische Initiativen wie Wildbienenwiesen oder blühende Seitenstreifen bei Feldern.

Was ist eure Lieblings-Grünen-Aktion hier in OWL?

Habt ihr das Gefühlt, dass wir in Ostwestfalen auf einem guten Weg sind?

P.S.:

Kennt ihr schon unseren Relocation-Service für Neu-Ostwestfalen? Diese Region ist Deutschlands neues Silicon Valley und die coolsten IT-Jobs gibt es an unserem Job-Board – Familienfreundlichkeit, viel Natur und ein Häusle kann man/ frau sich hier auch noch leisten!

Jeden Montag lest ihr hier auf unserem Blog und auf unseren Kanälen unter dem #OWL_ABC ein leidenschaftliches Plädoyer für alle, nach OWL zu ziehen oder wieder zurückzukommen, mal ernst, mal humorvoll – immer 100 % authentisch.

Nächste Woche: M – wie Marta Herford

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.