fbpx

I wie Instagram – ein Hamburger packt aus #OWL_ABC

Euch erwarten in den nächsten Wochen 26 Folgen, mit Sondermaterial der Umlaute, wenn ihr es wollt 🙂 Daniel blickt persönlich als Hamburger und Neu-Ostwestfale auf unsere Region – Spoiler: Er möchte nie wieder zurück in die Großstadt 🙂 Heute I – wie Instagram.

I – wie Instagram

Ich weiß nicht, ob Ihnen und euch das aufgefallen ist, aber in Ostwestfalen z. B. im Bereich öffentlicher Veranstaltungen, Events, Flohmärkte, Wanderwege und Ausflugtipps, ist nicht immer alles ganz klar kommuniziert.

Dies ist keine ostwestfälische Bösartigkeit, vielmehr richtet sich die Kommunikation m. E. an dem Denkmuster aus, dass jedeR ja bereits weiß, dass immer am 3. Samstag eines Monats ein bestimmtes Fest stattfindet oder es einen tollen Badesee um die Ecke gibt. Leute von hier sind dann immer ganz erstaunt, dass diese Termine und Orte mir nicht bekannt sind, denn aus deren Sicht ist das halt klar und war schon immer soSchild und weitere Auskunft nicht notwendig.

Daher, liebe Neu-Ostwestfalen, meine Rettung war Instagram. Praktische Hashtags wie #Ostwestfalen #weserbergland und Co. und das Folgen von regionalen Accounts wie @news_das_magazin oder @mindener-tageblatt helfen euch bei eurer Transformation hin zum Ostwestfalen

In #OWL_ABC blickt Daniel, Gründer und Geschäftsführer der Ankerkopf GmbH, ein Hamburger und Wahl-Ostwestfale auf diese Region. Heute I – wie Instagram.

BtW: Ihr bleibt via Instagram mit euren Leuten aus eurer alten Hood in Verbindung und könnt sehnsüchtig die überfüllten Stadt-Bars mit hippen Leuten angucken oder verschwitzte Clubbing Bilder liken, was jetzt mit Familie eh vorbei ist 😉


Durch Instagram konnte ich meine Leidenschaft des Brotbackens richtig ausleben @braotliebelei – und mich mit spannenden Leuten auch in Ostwestfalen verbinden

Liebe Neu-Ostwestfalen zum Akklimatisieren: was sind eure Lieblings-Insta-Accounts? Freue mich auf eure Tipps 🙂

Jeden Montag lest ihr hier auf unserem Blog und auf unseren Kanälen unter dem #OWL_ABC ein leidenschaftliches Plädoyer für alle, nach OWL zu ziehen oder wieder zurückzukommen, mal ernst, mal humorvoll – immer 100 % authentisch.

Nächste Woche: J – wie Jobs

2 Kommentare zu „I wie Instagram – ein Hamburger packt aus #OWL_ABC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.